Kokos-Vanille-Waffeln (coconut-vanilla-waffles)

Zutaten für 4 Stück/ Ingredients for 4 pieces:

20gr Kokosmehl/ Coconut Flour
40gr Dinkelmehl/ spelt Flour
10gr Vanille Protein/ Vanilla Protein
1/4 TL Flohsamenschalen gemahlen/ 1/4 tsp Fyberhusk
1/2 Banane/ banana
100gr Quark/ curd
90ml Milch/ milk
1 Ei/ egg
1 TL Backpulver/ 1 Tsp Baking Powder
VanilleXucker/ VanilleXucker oder other sweetener
Kokosöl für das Waffeleisen/ Coconut Oil for the waffle Iron
Toppings: griechischer Joghurt, Kokosflakes, Kakao-Nibs, Banane, Himbeeren/ greek Yoghurt, coconut Flakes, cacao-nibs, banana, raspberries

 

Zubereitung/ Directions:

  1. Die Banane zermatschen./ mash banana
  2. Alle flüssigen Zutaten mit dem Bananenmus schaumig schlagen./ whisk up all wet Ingredients with mashed banana.
  3. Nun alle trockenen Zutaten erst separat vermischen und dann hinzugeben./ combine all dry ingredients and then add to the wet ones.
  4. Den Teig wenige Minuten quellen lassen./ let the dough swell for a few minutes
  5. In der Zwischenzeit das Waffeleisen einschalten und mit reichlich Kokosöl bepinseln./ Meanwhile, heat up the Waffle Iron and cover with enough Coconut Oil.
  6. Pro Waffel ca. 4 EL Teig in das Waffeleisen geben und die Waffeln goldbraun ausbacken (nach jeder Waffel das Waffeleisen neu einfetten)./ use about 4 tbsp. of the dough for each waffle and bake your Waffles until golden brown (cover oil again after each waffle)
  7. Serviert eure Waffeln mit den Toppings./ serve your waffles with the toppings
  8. Genießen!/ enjoy! 🙂

Processed with VSCO with c1 preset


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s