Kirsch-Käsekuchen (cherry-cheesecake)

Processed with VSCO with c1 preset

Zutaten/Ingredients:

Für den Boden/ base:
40gr Dinkelmehl/ spelt flour
10gr Kokosmehl/ coconut flour
1 Ei/ egg
50gr Joghurt/ yoghurt
1 Msp Backpulver/ Baking Powder
1-2 EL VanilleXucker/ 1-2 tbsp vanilla Xucker
Für die Creme/ cream:
250gr Quark/ curd
50gr Frischkäse/ cream cHerde
15gr Vanille Protein (oder Puddingpulver)/ Vanilla Protein (or Pudding powder)
1 Ei/ egg
1/2 TL Backpulver/ 1/2 Tsp Baking Powder
ca. 4 EL Xucker/ about 4 tbsp Xucker
Saft von 1/2 Zitrone/ lemonjuice
Etwas Vanille/ a bit vanilla
Für die Füllung und Topping/ filling and topping:
200gr Kirschen/ cherries
30gr Kokoschips/ Coconut chips 
30gr Kokosraspeln/ coconut graters  
1 EL Zucker nach Wahl/ 1 tbsp sugar of choice
1/2 Packung Tortenguss rot/ red cake glaze
weitere Zutaten/ more Ingredients:
Kokosöl für das Backbleck/ Coconut Oil to grease the griddle

 

Zubereitung/ Directions:

  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen./ prehead your oven at 175 degrees
  2. Kirschen waschen, halbieren und entkernen/ wash cherries, cut into halves and core
  3. Boden/ base :
  4. zunächst das Ei mit dem Joghurt schaumig schlagen./ mix egg and joghurt creamy
  5. dann die trockenen Zutaten in den „Eier-Joghurt“ rühren./ then add dry ingredients to the „egg-yoghurt-mixture“
  6. Eine 18cm Springform mit Kokosöl einfetten, den Teig hinein geben und für ca. 10 Minuten vorbacken./ grease a 7 inch baking dish with coconut oil, fill in the dough and bake for about 10 minutes 
  7. Käsekuchen-Creme/ cheesecake cream:
  8. Das Ei trennen./ separate egg
  9. Eigelb zunächst mit den feuchten Zutaten mixen, dann kommen die trockenen hinzu./ whisk egg yolk with wet Ingredients first, then add all dry Ingredients 
  10. Eiklar separat steif schlagen und unter die Creme heben./ Beat eggwhite stiff and fold into the cream
  11. die Hälfte der Kirschen sowie die Hälfte der Kokoschips und -raspeln auf dem Boden verteilen./ spread half amount of cherries and half amount of coconutchips and -graters on the base 
  12. dann die Creme darauf geben./ then fill the cream on top 
  13. Den Kuchen für ca. 40-50 Minuten backen (ggf. später abdecken)./ bake the cake for about 40-50 Minuten (if necessary, Cover later)
  14. anschließend den Kuchen auskühlen lassen./ let the cake cool down
  15. Füllung/ Topping:
  16. Tortenguss nach Packunganleitung mit Xucker zubereiten und etwas auskühlen lassen./ Cook cake glaze with Xucker according Directions stated on the Package and let cool down a bit 
  17. die Hälfte vom Tortenguss auf dem Kuchen verteilen./ spread half amount of the glaze on the cake
  18. die restlichen Kirschen sowie Kokoschips und -raspeln darauf geben./ put the Rest of cherries, coconutchips and -graters on top
  19. und mit dem Rest vom Tortenguss begießen./ and douse with the rest of the glaze
  20. Nun kommt der Kuchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank./ put the cake into the fridge for 2 Hours at least
  21. Genießen!/ enjoy! 🙂

 

Processed with VSCO with c1 preset


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s