Gebackene Süsskartoffel mit Ofengemüse, Rote Beete, Wirsingchips, gerösteten Erbsen und Feta (baked sweetpotato with roasted vegetables, savoy chips, roasted peas and feta)

Processed with VSCO with c1 preset

Zutaten/ Ingredients:

3-5 große Salatblätter/ big lettuce leaves
1 Süsskartoffel/ sweetpotato
100gr Aubergine/ eggplant
100gr Champignons/ mushrooms
100gr Zucchini/ courgette
100gr Lauch/ leek
150gr Rote Beete / beetroot
2 mittlere Tomaten/ medium size tomatoes 2-3 EL Olivenöl/ 2-3 tbsp Olive oil
Italian Allrounder Gewürz/ Italian seasonings
50gr Feta/ feta
35gr Wirsingchips / savoy chips
25gr geröstete Erbsen „Roasters“/ roasted peas

Zubereitung/ Directions:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen./ prehead your oven at 180 degrees
  2. Das Gemüse säubern und schneiden./ clean and slice vegetables
  3. Die rote Beete in einem Topf garen und anschließend in Scheiben schneiden./ cook beetroot in a pot and slice afterwards 
  4. Das restliche Gemüse in eine Schüssel geben und mit dem italian Allrounder und Olivenöl vermischen./ put the other vegetables in a bowl and mix with italian seasonings and olive oil
  5. Num das Gemüse in eine flache Auflaufform umfüllen und für ca. 25 Minuten in den Ofen geben./ now fill veggies in a flat baking dish and put it into the oven for about 25 minutes
  6. Anschließend verteilt ihr die Salatblätter auf einen tiefen Teller und gebt das Ofen-Gemüse darauf./ finally, spread salad leaves onto a deep plate and put baked vegetables on top
  7. Dan verteilt ihr noch Feta, Wirsingchips und geröstete Erbsen darauf./ then spread feta, savoy Chips and roasted peas on top
  8. Schon fertig!/ done! 🙂

Processed with VSCO with c1 preset


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s