Süßes Eiweiss-Hafer-Omelette (sweet eggwhite oat omelette)

Processed with VSCO with c1 preset

Zutaten/Ingredients:

50gr zarte Haferflocken/ Fine oats
10gr Kokosmehl (oder anderes Mehl)/ Coconut flour (or other flour)
150ml Eiklar (entspricht 6 Stück)/ Eggwhites
ca. 70gr Joghurt/ about 70gr yoghurt
2 EL Xucker
Vanille, Zimt/ vanilla, cinnamon
1/2 Apfel/ apple
2-3 EL Blaubeeren/ 2-3 tbsp Blueberries
5 Erdbeeren/ strawberries
15gr Mandeln/ almonds
10gr Kokosöl/ Coconut Oil
Toppings: Granola, noch mehr Obst./ granola, more fruits

Zubereitung/ Directions:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen./ prehead your oven at 180 degrees
  2. Das Obst waschen./ clean fruits
  3. Apfel und Erdbeeren in Scheiben schneiden./ cut apple and strawberries into slices
  4. Mandeln halbieren./ cut almonds in a half
  5. Haferflocken, Kokosmehl, Joghurt, 90ml Eiklar (3 Stück), Xucker, etwas Vanille und Zimt verrühren und 5 Minuten quellen lassen./ mix oats, coconut flour, yoghurt, 90ml eggwhites, xucker, a bit vanilla and cinnamon and let it swell for 5 minutes
  6. Separat die übrigen 60ml Eiklar (2 Stück) steif schlagen und unterheben, sodass ein homogener Teig entsteht./ beat the other 60ml egg whites stiff and fold in, so that the dough is smooth
  7. Koksöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen./ heat up coconut oil in a huge Pan on a medium Heat.
  8. Den gesamten Teig einfüllen und das Obst mit den Mandeln auf dem Pfannkuchen verteilen./Fill in the whole dough and spread fruits and almonds on top
  9. Sobald der Teig gestockt hat (nach ca 5 Minuten), kommt das Omelette noch für ca. 10 Minuten in den Ofen./ as soon as the omelette is baked well from one side (after approx. 5 Minutes), put it into the oven for about 10 minutes more
  10. Anschließend mit Granola und Früchten garnieren und genießen!/ finally, garnish with Granola and fruits and enjoy! 🙂

Processed with VSCO with c1 preset


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s