Pink Superfood Buchweizen Pancakes (glutenfrei, vegan)

img_1405

Zutaten/ Ingredients:

70gr Buchweizenmehl (oder anderes)/ buckwheat flour (or other)
ca. 1-2 TL rotes Superfood-Pulver und ca. 1-2 TL Himbeerpulver (nach Geschmack) / red superfood powder and raspberry powder (to desired taste)
1 Banane (ca. 100gr) / banana
75gr Soja-Joghurt / soy yogurt
ca. 100ml Milch nach Wahl / milk of choice
Süsse nach Bedarf / sweetener if you like
etwas Vanille / a bit vanilla
1 TL Backpulver/ 1 tsp baking powder
Kokosöl/ Coconut Oil
Toppings nach Belieben / toppings of choice 

Zubereitung/ Directions:

  1. Die Banane pürieren und mit dem Joghurt und der Milch mixen./ puree banana and mix with yogurt and milk.
  2. Nun das Mehl mit dem Superfood-, Himbeer- und Backpulver vermischen und hinzufügen./ combine flour with superfood-, raspberry- and baking powder and add in.
  3. Süsse und Vanille nach belieben hinzugeben./ add sweetener and vanilla if you like.
  4. Den Teig nun ca. 10 Minuten quellen lassen./ let the dough rest for about 10 minutes.
    (Falls der Teig zu fest sein sollte, noch etwas mehr Milch hinzugeben und falls er zu flüssig ist, noch etwas mehr Mehl hinzufügen./ add a bit more milk if your dough is too thick or add more flour if your dough is too liquid.)
  5. Kokosöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Pancakes backen (Sobald sich oben Bläschen bilden, die Pfannkuchen wenden (nach ca. 2-3 Minuten)./ heat up coconut oil in a huge pan and bake your pancakes (as soon as you see bubbles on the surface about, turn around the pancakes (after about 2-3 minutes).
  6. Mit Toppings servieren und genießen!/ serve with toppings and enjoy! 🙂

img_1407


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s