Nudeln mit veganer Käsesoße (vegan mac and cheese)

img_2424

Zutaten (für 4 Portionen) / Ingredients for (4 servings):

400gr Nudeln (ungekocht) / noodles (uncooked)
250gr Kartoffeln / potatoes
1 Möhre (etwa 100gr) / carrot
1 Zwiebel / onion
2-3 Zehen Knoblauch / garlic gloves
ca. 175 ml Wasser (von dem gekochten Gemüse) / water (of your boiled veggies)
80gr Cashewnüsse (optional 4 EL Cashewmus) / cashews (or 4 tbsp cashew butter)
2 EL Hefeflocken / 2 tbsp nutritional yeast
1 EL Zitronensaft / 1 tbsp lemon juice
1 EL Senf / 1 tbsp mustard
1 TL Salz* / 1 tsp salt
1 Msp Cayenne Pfeffer* / a knife tip cayenne pepper
1 TL rote Paprikaflocken* / 1 tsp red pepper flakes
1/2 TL Currypulver* (optional) / 1/2 tsp curry powder (as option)
etwas Sojasahne oder Kokosmilch (zum verfeinern) / a bit soy cream or coconut milk (to refine)
Toppings:
frische Petersilie / fresh parsley
Cräcker oder Croûtons / bread crumbs

*Gewürze von Justspices (Gratis Oatmeal Spice mit dem Code “ justbianca „)

Zubereitung / Instructions:

  1. Die Cashews für 4-6 Stunden oder über Nacht einweichen und dann abgießen./ Soak Cashews for 4-6 hours or overnight, then drain.
  2. Die Nudeln nach Packungsanleitung ‚al dente‘ kochen; anschließend abgießen und beiseite stellen./ Cook pasta ‚al dente‘ according to package instructions; then drain and set aside.
  3. Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch grob zerkleinern und ca. 10 Minuten garen, oder bis das Gemüse weich genug zum mixen ist. / chop potatoes, carrots, onion and garlic and cook for about 10 minutes, or until the vegetables are soft enough to blend.
  4. Sobald das Gemüse weich genug zum mixen ist, schöpft ihr es mit einer Schaumkelle aus dem Topf und püriert es mit 175ml von dem Kochwasser zusammen mit den restlichen Zutaten in einem Hochleistungsmixer für ca. 2 Minuten./ when the veggies are soft enough to blend, remove them with a slotted spoon from cooking water and blend them with 175ml of that cooking water along with the remaining ingredients in a blender about 2 minutes until smooth.
  5. Gießt die Soße nun über die gekochten Nudeln, erwärmt das Ganze noch einmal und verfeinert es mit etwas Soja-Sahne oder Kokosmilch, wenn ihr mögt./ pour the sauce over your cooked noodles, heat up everything once again and refine with soy cream or coconut milk if you like.
  6. Serviert das Mac and Cheese anschließend mit Cräckern oder Croûtons und frischer Petersilie in einer Pastaschale./ serve your mac and cheese with bread crumbs and fresh parsley in a pasta dish.
  7. Optional könnt ihr die Nudeln auch in eine Auflaufform füllen, mit Brotkrümel bestreuen und bei 180 Grad für ca. 15 Minuten im Ofen backen./ As option you can place the noodles in a baking dish, sprinkle with bread crumbs and bake at 180 degrees for about 15 minutes.
  8. Guten Appetit!/ enjoy! 🙂

img_2425


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s