Cremiges Kokos-Curry mit Reis und Avocado (creamy vegan coconut curry)

IMG_4254

Zutaten für 2-3 Portionen / Ingredients for 2-3 servings:

250gr Reis / rice
Für das Curry:
1/2 EL Kokosöl / 1/2 tbsp coconut Oil
1-2 Zehen Knoblauch / garlic
1 große Zwiebel / big onion
1 Stück Ingwer / ginger
1 kleine rote Paprika / small red pepper
1 kleine grüne Paprika / small green pepper
2-3 Möhren / carrots
1 Glas Bambussprossen / 1 glass bamboo shoots
1 kleines Glas Babymais / 1 small glass baby corn 
1 Dose (400ml) Kokosmilch / 1 can coconut milk
ca. 100ml Gemüsebrühe* / vegetable broth
ca. 2 TL rote Curry Paste / about 1 tsp red curry paste
ca. 2 EL Curry-Pulver*/ about 2 tbsp curry powder
Pfeffer, Salz* / Pepper, salt
etwas Zucker / sugar
2-3 EL Kokosraspeln / 2-3 tbsp shredded coconut
ggf. etwas Stärke (optional zum andicken) / a bit starch (to thicken as option)
Topping:
Avocado / avocado
Kokoschips / coconut chips 
Tomatenflocken* / tomato flakes
Frische Petersilie / fresh parsley

*Gewürze von Justspices (Rabatt-Code “ justbianca „)

Zubereitung/ Directions:

  1. Die Bambussprossen und den Babymais abspülen, die Paprika säubern, die Möhre, Zwiebel, Ingwer und den Knoblauch schälen./ wash bamboo shoots and baby corn, clean pepper, peel carrot, onion, ginger and garlic.
  2. Dann den Knoblauch und den Ingwer haken und die Zwiebel, Paprika und die Möhre klein schneiden./ chop garlic and ginger and slice onion, Pepper and carrot.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch, Ingwer, Currypulver und der Currypaste darin anrösten./ heat up oil in a pan and roast onion, garlic and ginger with curry powder and curry paste.
  4. Dann die Paprika und die Möhren hinzugeben./ add pepper and carrots.
  5. Ein wenig später mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe ablöschen, die Bambussprossen und den Babymais hinzugeben und mit etwas Pfeffer, Salz, Zucker nach Geschmack würzen./ a bit later, wipe off with coconut milk and vegetable broth, add bamboo shoots and babycorn and season with pepper, salt, sugar to desired taste.
  6. Das Curry dann für ca. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und zwischenzeitlich noch die Kokosraspeln einrühren./ let it cook for about 20 minutes on low heat; in the meantime stir in shredded coconut.
  7. (Wenn man das Curry noch ein wenig dicker haben möchte, dann einfach etwas Stärke mit Wasser vermischen, in das Curry einrühren und einmal aufkochen lassen./ if you would like to thicken your curry, just combine a bit starch with a bit water, stir into the curry and bring to the boil.)
  8. Währenddessen den Reis nach Packungsanleitung kochen und die Avocado schneiden./ meanwhile, cook rice according to directions stated on the package and slice avocado.
  9. Serviert dann das Curry zum Reis mit der Avocado, Kokoschips, Tomatenflocken und frischer Petersilie./ serve your curry with rice, avocado, coconut chips, tomato flakes and fresh parsley.
  10. Genießen!/ enjoy ! 🙂

IMG_4253

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s